PODIUM ESSLINGEN
PODIUM ESSLINGEN
Forderer Logos

Marc Kopitzki

Viola
Marc Kopitzki studierte Viola an der UdK Berlin, der Musikhochschule Lübeck und der HEM Genève sowie Kammermusik an der HMTM Hannover. Seit 2013 wird er von Thomas Lange, dem Begründer der Resonanzlehre, in ebendieser ausgebildet. Als Mitglied des Rothko String Quartet widmet er sich dem Repertoire marginalisierter Komponist*innen und verwirklicht genreübergreifende Projekte, wie etwa mit dem „Holon Trio“ (Jazz) oder dem Techno - Duo „dOP“. Mit dem Resonance Art Trio erforscht er die Klangwelten der freien Improvisation. Er ist Solobratschist und Gründungsmitglied von ensemble reflektor und Solobratschist vom dogma chamber orchestra.
Marc Kopitzki Marc Kopitzki
Veranstaltungen